little break
Besucher online
Distribution Panel
Kommentare
Martina:
Ich höre dann und wann von meinem Mann ein *i
...mehr

:
sehr interessant! :)
...mehr

:
:( :) :D ;) :cool: :ok:
...mehr

Rita:
Das sind junge Chamäleon.
...mehr

Juliane:
GENIAL!!!!! :D
...mehr

Sexsüchtiger:
cool :D :D :D
...mehr

rixdxc:
srusrddu56uj :ok:
...mehr

anne-harig:
ggggggggggggggggggg :D
...mehr

Nico:
Da sieht man erst, wie wichtig doch eine schn
...mehr

Sexhasserin:
Wie Peinlich :( :( :(
...mehr

Die lieben Zahlen
Einträge ges.: 737
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 160
ø pro Eintrag: 0,2
Online seit dem: 20.11.2006
in Tagen: 3569
2016
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Lesestoff

cupido.jpg 

Im CD-Spieler

 10years_1.jpg

chevelle.jpg

Im DVD-Spieler

prison.jpg

In der Playstation 3

oblivion.jpg 
Wo finde ich denn hier
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Wem glaubts du ???

Dem der dir mit einem Laecheln sagt ... ICH LIEBE DICH oder dem der dich unter Traenen fragt ... LIEBST DU MICH ???


Das regt zum Nachdenken an oder? Damit will ich aber nicht sagen, dass ich es nicht glaube wenn jemand mit einem Laecheln sagt "Ich liebe dich". Aber wenn man beides gegenueberstellt ... vielleicht sollte man sagen ... "Wem glaubst du eher ???? Also, ich wuesste direkt die Antwort.


Da faellt mir der Text von Rihanna's Lied "Te Amo" ein. Sooo traurig aber auch sooo schoen. Hier ein paar Zeilen davon.


Te Amo, Te Amo she says to me, I hear the pain in her voice
Then she said Te Amo, Te Amo then she put her hand around my waist I told her no, she cried Te Amo

Nickname 30.05.2010, 08.23| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kleinkram

Das Leben ist hart ...

... momentan sehr hart fuer einen guten Freund und seine Familie. Heute muss er wieder ins Krankenhaus zur Chemo. Vor etwas ueber einem Jahr bekam er die Diagnose Leukaemie. Ueber einen Zeitraum von ca. 9-10 Monaten bekam er mehrere Chemos, ich glaube es waren 6 Stueck. Die meiste Zeit musste er im Krankenhaus bleiben ... ab und an durfte er mal fuer ein paar Tage nach Hause. Nach der letzten Chemo fanden sich keine Krebszellen mehr in seinem Knochenmark und er wurde entlassen. Noch ein paar Wochen daheim und dann gings zur Reha und anschliessend wieder arbeiten. Erstmal stundenweise und seit ein paar Wochen wieder Vollzeit. Vor einigen Tagen war wieder eine Knochenmarkpunktion angesetzt ... die Blutwerte waren schon schlecht ... letzte Hoffnung war das Ergebnis vom Knochenmark. Es gab leider keine guten Nachrichten ... die Leukaemie ist zurueck und es muss sofort mit der Chemo begonnen werden, plus ... er braucht einen Knochenmarkspender in den naechsten 6-12 Wochen. Selbst wenn ein Spender gefunden wird muss der Koerper es erstmal annehmen. Dabei muss er fuer Wochen oder Monate in ein Isolationszimmer. Er tut mir so leid und ich wuensche ihm von Herzen das er es schafft.

Nickname 28.05.2010, 11.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Trauriges

Mein erster Freitags-Fueller ...

... von Barbara.


1. Ohne meine Lieben kann ich nicht gluecklich und zufrieden sein .


2 . Was koch ich nur später.


3. Wenn man zufrieden ist, sind Probleme schneller und einfacher zu loesen.


4. Barbara und Emily sind ist ein großer Teil meines Lebens .


5. Ich freu mich so auf die Freischichten, wenn ich denn welche habe *grins*.


6. Ich liebe meine kleine Emily und das ist auch gut so.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Lieben und spaeter auf mein Bett *gaehn* , morgen habe ich bis jetzt nur die Fruehschicht geplant und Sonntag möchte ich am liebsten nicht arbeiten muessen und mit meinem Baby in der Sonne fruehstuecken *grins* !

Nickname 28.05.2010, 10.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Stöckchen

Als waere nichts gewesen ...

... die letzten 1 1/2 Jahre in denen ich nicht gebloggt habe. Genau ... ich mache einfach da weiter wo ich aufgehoert habe. Was gewesen ist ... kann ich nicht erzaehlen, ist aber auch egal, da es vorbei ist ... Vergangenheit. Ich schaue wieder nach vorne in der Hoffnung das solch eine Krise nie wieder kommt. Ich sag nur ... reden, reden, reden ... das beugt Missverstaendnissen vor und verhindert falsche Erwartungen.

Nickname 28.05.2010, 07.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kleinkram

Es jaehrt sich zum 3. Mal ...

... und es macht mich immer noch traurig das meine Huendin Trixie vor 3 Jahren am 20. Maerz ploetzlich gestorben ist. Es tut nicht mehr so weh nach dieser langen Zeit, dennoch kriege ich Traenen in die Augen wenn ich an sie denke. Leider verschwimmt auch die Erinnerung an sie immer mehr. Wahrscheinlich auch dadurch das ich taeglich die kleine Emily sehe. Trixie waere mittlerweile 13 Jahre ... warum ???

Nickname 20.03.2009, 19.14| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Trixie

Traurig ...

... macht mich der Gedanke daran, dass Trixie heute 13 Jahre alt geworden waere, wenn ... wenn nur ihr Herz mitgemacht haette.

Vor ein paar Tagen habe ich einen Mann getroffen, der mir erzaehlte, er haette 2 Golden Retriever, beide 15 Jahre alt, innerhalb von 11 Tagen einschlaefern lassen muessen. Ich haette heulen koennen bei dem Gedanken. Jetzt hat er noch einen von 16 Jahren und einen 6 Monate alten Labrador. Ein Oemchen und ein Jungspund.

Ach ... irgendwie fehlen mir momentan die Worte *seufz*. Ich darf mich nicht so sehr in den Gedanken reinsteigern, waere sie doch nur noch bei uns ... und 13 Jahre alt.

Ich vermisse dich so meine Kleine.

Nickname 29.09.2008, 19.45| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Trixie

Die kleine Emily ...

... ist Allergiker. Jetzt haben wir es schriftlich, schwarz auf weiss und mit Allergiepass vom Labor.

Allergie gegen verschiedene Graeser/Pollen, Hausstaubmilben und was das schlimmste ist, eine Nahrungsmittelallergie.

Hier mal eine kleine Auflistung dessen, was sie nicht mehr essen darf: 

Rind, Lamm, Nudeln, Reis, Kartoffeln, getrocknetes Brot. Sie reagiert auf Weizen, Hafer, Roggen, usw. Und das ihr, die so gerne Reis, Kartoffeln, Nudeln und trockenes Brot gemocht hat. Was sie noch essen darf ist Fisch, Gefluegel, Milchprodukte, Eier, Obst und Gemuese. Hoert sich eigentlich richtig gesund an. Aber es bricht einem das Herz wenn die kleine Prinzessin am Tisch bettelt und wir koennen ihr fast gar nichts mehr geben.

Morgens hat sie immer getrocknetes Brot/Broetchen gekriegt ... geht nicht mehr.
In ihrem gewohnten Trockenfutter ist Rind und Kartoffel usw. drin ... geht nicht mehr.
Wenn wir gekocht haben, gabs immer einen Loeffel Reis, Nudeln oder Kartoffeln (natuerlich ohne Sosse oder Gewuerze) ueber ihr Futter ... geht nicht mehr.
Ihre geliebten Kauknochen sind vom Rind ... geht nicht mehr.
Leckerlies, obwohl die meisten von Haus aus Schei...e sind ... geht ueberhaupt nicht mehr.

Was ihr Futter betrifft, mussten wir von jetzt auf gleich komplett umsteigen, bzw. sind noch dabei Alternativen zu finden. Oh Mann, die kleine Maus tut mir so leid. Die denkt bestimmt wir koennen sie nicht mehr leiden, aber Gott sei Dank freut sie sich auch ueber Karottenleckerlies, Bananenleckerlies und Mini-Leckerlies von ihrem neuen Trockenfutter.

Mehr demnaechst.
 

Nickname 27.09.2008, 17.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Emily

David Morrell - Level 9 ...

... damit wurde ich gestern fertig. Spannend von Anfang bis Schluss. Jedenfalls fast. Die letzten paar Seiten, das Finale, fand ich nicht mehr so prickelnd. Aber insgesamt eine tolle Geschichte. Fast wie bei SAW, da ja die Personen auch in gewisser Weise unfreiwillig an einem grausamen Spiel teilnehmen.

level9.jpg

Hier noch die Kurzbeschreibung:
Frank Balenger kommt nicht dazu, sich von den traumatischen Ereignissen im Paragon Hotel zu erholen: Seine Freundin Amanda wird von einem psychopathischen Videospiel-Designer entführt und in ein unzugängliches Hochtal in Wyoming verschleppt. Dort wird sie zusammen mit vier weiteren Opfern zu einem tödlichen Spiel gezwungen. Wer sich weigert, wird in die Luft gesprengt. Über neun Levels sollen sich die »Teilnehmer« bis zu einem mysteriösen »Grabmal der weltlichen Begierden« vorarbeiten und dessen Geheimnis enträtseln. Doch immer mehr »Spieler« bleiben auf der Strecke. Nur Frank kann Rettung bringen. Als Einziger hat er den teuflischen Plan durchschaut ...

Nickname 27.09.2008, 16.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bücher

Alex Kava - Das Böse ...

... habe ich eigentlich schon seit ein paar Tagen Wochen ausgelesen. Ein klasse Thriller ... den kann ich nur empfehlen. Immer wenn ich dachte, ich weiß, wer der Mörder ist, bekam die Geschichte eine neue Richtung. Auch sollte man nicht die letzte Seite lesen, denn erst da offenbart die Autorin wer der Killer ist.

alex.jpg

Hier noch die Kurzbeschreibung:
Als der Serienkiller Ronald Jeffreys für die grausamen Morde an drei kleinen Jungen hingerichtet wird, atmet Amerika auf. Auch wenn er die entsetzliche Wahrheit darüber, was wirklich geschah, mit ins Grab nimmt. Doch drei Monate später wird erneut die Leiche eines Jungen gefunden. Sein geschundener kleiner Körper weist alle Merkmale der Jeffreys-Morde auf. Und plötzlich ist der furchtbare Verdacht da: Wurde ein Unschuldiger hingerichtet? Sheriff Nick Morrelli und der attraktiven FBI-Profilerin Maggie O'Dell bleibt nicht viel Zeit, den Täter zu finden. Denn ein zweites bestialisch ermordetes Opfer bestätigt das Unfassbare.

Nickname 27.09.2008, 16.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bücher

911 ...

... ist ja auch so ein spezielles Datum ... der 11. September, zurueck im Jahr 2001 ... unvergessen. So habe ich diesen Tag erlebt.

Barbara hatte sich eine neues Auto gekauft. An diesem Morgen standen wir im Autohaus und warteten wegen Schluessel- und Autouebergabe. Die Firma hatte einen Fernseher an der Wand montiert in dem die Nachrichten liefen. Es waren vielleicht 5-6 Leute in dem Raum ... ploetzlich hoerten wir Saetze wie ... Oh mein Gott ... das kann doch nicht wahr sein ... wie furchtbar, usw. Dann schauten wir alle gebannt in den Fernseher und trauten unseren Augen nicht. Zuerst glaubten wir ja an ein Unglueck. 2 Stunden spaeter, wieder zu Hause, den Fernseher angeschaltet und fassungslos immer aktuellere Meldungen verfolgt. Es gab keinen Kanal auf dem nicht das Programm unterbrochen wurde um ueber die Geschehnisse zu berichten ... doch ... stopp ... gab es nicht einen Musiksender der weiterhin sein normales Programm ausgestrahlt hatte?

Knapp ueber 3000 Tote waren es offiziell.

Nickname 11.09.2008, 04.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Trauriges

3 Brueller ...

... zum Einstieg. Muss erst noch ein bisschen Papierkram erledigen. Danach vielleicht mehr *gggg*.

Brueller 1:
Ein Ehepaar betrachtet Familienfotos.
Klagt sie: "Es ist furchtbar ... auf keinem Bild sehe ich mir ähnlich."
 
Darauf er: "Sei doch froh!"

Brueller 2:
In welcher Zeitung steht es wenn der Mann die Frau aus den Fenster wirft? 
In der "Bild"! 
In welcher Zeitung aber steht es wenn die Frau den Mann aus dem Fenster wirft? 
In "Schöner Wohnen"!

Brueller 3:
Sagt die eine Blondine zur anderen: "Ich war gestern im Kaufhaus und musste zwei Stunden im Lift warten, weil Stromausfall war". 
Sagt die andere: "Ich war auch dort und musste zwei Stunden auf der Rolltreppe warten."

Nickname 08.09.2008, 22.30| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Spass

Heute vor einem Jahr ...

... gabs die schlechte Nachricht zuerst ... Pete Doherty, der Drogen-Crack, gab seiner Katze Drogen ... der Link zu dem Artikel funktioniert nicht.

... gabs die gute schoene Nachricht zum Schluss. Aber schaut selbst ...

Hier klicken

Nickname 08.09.2008, 15.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Die letzten Tage ...

... in einer Zusammenfassung:

Freitag, den 5. Sept. waren wir geladen ... zum 40-jaehrigen Geburtstag von Freundin Martina H., auch bekannt als Mutter meines Patenkindes Dennis. Sie hat in einem Dorfgemeinschaftshaus in einem Mini-Dorf, ca. 12 km entfernt, gefeiert. In dem Dorf war ich noch nie ... musste sogar vorher auf einer internetten Landkarte nachschauen *gg*. Knapp 50 Leute wurden erwartet und laut ihrer Information fast nur Frauen. Also was ca. 35-40 Frauen fuer ein Geschreie, gekreische, gegackere und gesinge vollfuehren koennen *grins*. Lustig wars allemal. Trotz allem waren wir kurz vor Mitternacht wieder zu Hause wegen chronischer Muedigkeit *gg* ... nee ... Barbara hatte ja gearbeitet und war entsprechend lange auf den Beinen.

Samstag, den 6. Sept. haben wir erst mal lange laenger geschlafen. Gut fuer mich, denn mich erwartete Abends um 20 Uhr mein Buerostuhl ... Nachtschicht. Mittags waren wir wieder geladen ... diesmal zum Essen bei meinen Eltern. Es gab Schales (Saarlaenner un Paelzer wisse was das iss). Achtung Insider ... die sinn jo knuschbrich *ggggg* ich hann immer gemennt die waere so ... den Rest des Tages haben wir unseren Winterschlaf geuebt unsere Herbstdepression gepflegt. Neeee, also bei uns war ein grausliges, herbstliches Wetter so dass man nur rumhaengen konnte. Muss auch mal sein.

Nickname 07.09.2008, 23.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kleinkram

9 Jahre ...

... ja, auf den Tag genau vor 9 Jahren sind wir uns begegnet und seit ca. 8 1/2 Jahren wohnen wir zusammen ... und ganz ganz viele Jahre sollen noch folgen.

Vor fast 9 Jahren habe ich meinem Ex nahe gelegt sich eine Wohnung zu suchen ... ca. 1/2 Jahr spaeter wurden wir geschieden ... so ein Zufall aber auch *gg*. Nein, das war eher ein Segen und haette eigentlich schon viel frueher passieren muessen. Na ja, kann ich nix mehr dran machen. Vorbei ist vorbei. Diese Jahre sind verloren. Ach ... was schreib ich denn von dem Ex ... der interessiert mich doch gar nicht mehr *ggggg*.

Der 9. Jahrestag ... wie sah er aus??? Er war schoen. Die Welt wurde deshalb nicht auf den Kopf gestellt ... aber dennoch war es ein schoener, angenehmer Tag. Nach meiner Nachtschicht wurde ich relativ frueh wach ... vor 12 Uhr ... einschlafen war nicht mehr, also stand ich auf. Schnell ab ins Bad und fresh maken *ggg*. Im Bad schon gab es eine schoene Ueberraschung fuer mich ... ich kann aber nicht verraten was *ggggg*. Gegen 14 Uhr fuehren wir zu einem Betriebsfest meiner Schwester. Dort versorgten wir uns erstmal mit Bratwurst und Pommes. Geregnet hat es auch immer wieder mal. Das war nicht so guenstig, da das Fest innerhalb und ausserhalb des Betriebes stattfand. Ausserdem waren sehr viele Leute da. Ergo blieben wir auch nicht lange, fuhren wieder nach Hause zum entspannen, fernsehen, lesen, telefonieren, Lindenstrasse schauen und ich habe versucht (leider ohne Erfolg) noch ein paar Minuten die Augen zu zumachen. Tjaaaa und jetzt ... wieder Nachtschicht.

Nickname 07.09.2008, 00.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Internes

Heute vor einem Jahr ...

... war ich wohl tierisch genervt von einigen Arbeitskollegen *grml*.

... gabs einen Beitrag zum Thema "Gefährliche Produkte aus China".

... gabs zum Schluss noch ein lustiges Bild von kleinen Halloween-Geistern *gggg*.

Nachlesen, nachschauen ... hier klicken.

Nickname 06.09.2008, 15.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... gabs ein bisschen Geplappere vom Tag und es wurden 2 Terrorverdaechtige festgenommen, welche Anschlaege in Deutschland geplant hatten, genau wie diese Woche auch schon mal *grml*.

Nachlesen? Hier klicken.

Nickname 05.09.2008, 15.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... gabs Spekulationen ueber eine neue Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus". Der Link von damals funktioniert nicht mehr aber dafuer hier ein Thread aus einem Forum zum Dschungelcamp. Bin mal gespannt ob es im Januar wirklich anlaeuft *grins*

Nachlesen? Hier klicken.

Nickname 04.09.2008, 15.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Emily - ganz aktuell

Da ich schon lange keine Bilder mehr eingestellt habe .... tadaaaaaaaaaa





Nickname 04.09.2008, 14.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Emily

Finanzamt + Tierarzt

Wie schon angekündigt, war ich heute beim Finanzamt, mein ach so hart verdientes Geld verteidigen *gg*. Mir graust es jedes Jahr vor der Steuererklärung und wenn ich sie dann gemacht habe (natürlich erst nach Aufforderung durch das Finanzamt), denke ich jedesmal ... war ja nicht so schlimm ... trotzdem ... grusel. Abgegeben ist sie nun, Fragen hatte der Finanzler auch keine und anscheinend waren alle Belege vorhanden. Jetzt heißt es abwarten auf gute oder schlechte Zeiten Nachrichten. Danach gings noch zum Baumarkt zu Aldi und wieder heim.

Mit Emily werde ich wohl heute Nachmittag mal zum Tierarzt fahren. Am Wochenende hat sie ein Vollbad bekommen und wurde einshamponiert, tags darauf hatte sie ein paar rote Flecken am Bauch, 2 Tage später waren die wieder weg, dafür waren die Innenseiten der Schenkel gerötet. 3 Tage später sah es aus als würde die Rötung weggehen und heute (sie lag in richtig hellem Tageslicht), sieht es immer noch gerötet aus. Außerdem muß ich ihre "Drüse" mal ausquetschen lassen und den Tierarzt noch ausquetschen wegen Magenschleimhautentzündung bei Hunden. Ach ... nochwas. Als ich heute nach Hause kam habe ich der kleinen über den Kopf gestreichelt und bin regelrecht erschrocken da er auffällig warm war. Ein paar Minuten später war er wieder normal ... komisch ... was das wohl ist ???


Nickname 04.09.2008, 14.11| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kleinkram

Ebay + wenn man älter wird ...

Soooo, kommen wir zuerst mal zu Ebay ... jetzt habe ich doch tatsächlich innerhalb von einer Woche 2 Nachfragen per e-mail bekommen wo die Bücher bleiben. Im ersten Fall hat es sich einen Tag später schon geklärt, denn die Nachbarin der Käuferin hatte das Buch angenommen und erst Tage später vorbeigebracht *uff*. Doch heute morgen schon wieder eine Nachfrage. Ich hoffe, das klärt sich auch auf. Habe keine Lust auf negative Bewertungen nur weil die Sachen bei der Post verloren gehen. Es wäre das erste Mal, zumindest wovon ich wüßte, daß etwas nicht angekommen ist.

Themenwechsel ... Gerade eben merke ich das mein Vater sein Auto aus der Garage holt und vorm Haus abstellt. Ach ja, denke ich mir, wenn man älter wird, wird man manchmal auch wunderlich. Er ist seit ein paar Jahre in Rente und hat Zeit, wahrscheinlich zuviel Zeit. Hier regnet es ... und das ist auch der Grund warum er seit einigen Monaten immer bei Regen sein Auto vor das Haus stellt *gg*. Er beschützt sein Haus ... vor dem Wasser, welches sich in der Strassenrinne sammelt. Denn da kommen die bösen Autos und fahren durch und spritzen (allerdings erst nach sintflutartigen Regenfällen *gg*) das Wasser vielleicht gegen die Hauswand. Ach ... zu dem Thema gäbe es noch so einiges zu erzählen ..............

Und nuuuuuunnnnn ... gehe ich endlich unter die Dusche, tüte meinen Papierkram fürs Finanzamt ordentlich ein, bügle die Wäsche der letzten 2 Wochen, räume auf und schaue mal was ich heute Abend gutes koche ... mir schwebt da schon was vor *ggg*

Nickname 03.09.2008, 10.28| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kleinkram

Ebay, Kaeufer und ich ...

... da habe ich mich doch im ersten Moment etwas geaergert. Seit ein paar Wochen bin ich wieder ziemlich aktiv in diesem grossen Kauf/Verkaufshaus. Ich verkaufe nur innerhalb Deutschlands und das habe ich auch in den Formularen angegeben. Gerade eben wieder habe ich ein Buch versteigert und als ich in die Infos reinschaue, kommt der Kaeufer aus Holland. Na Klasse ... ein Buch fuer 1 Euro, Versandkosten 1,50 Euro. Er denkt er hat ein Schnaeppchen gemacht und ich kann mich jetzt damit rumaergern. Habe schon mal vorsichtig nach den Versandkosten bei der Post geschaut. Wenn mich nicht alles taeuscht, sind das mindestens 4,50 Euro. Aber ich muss da morgen auf der Post den genauen Preis erfragen und ob es da auch Buechersendung gibt oder ob das sonstwie heisst. Tja, da kann ich ihm auch nicht helfen. Entweder Augen auf oder zahlen. Bin mal gespannt ob ich ueberhaupt eine Antwort auf meine E-mail kriege ... grmlll, grmllll

Nickname 01.09.2008, 19.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aufreger

Heute vor einem Jahr ...

... gabs ein Video "Supermarkt Secrets" ... da vergeht einem der Appetit auf Fleisch. Die armen Tiere.

... Moderatorinnen bei 9 Live ... man kann sich auch anderweitig zum Affen machen *gg*.

... gabs mal wieder ein Erlebnis mit den Gebuehreneintreibern vom TV. Welch unsortierter Laden *gg*.

Nachlesen, nachschauen?  Hier klicken.

Nickname 01.09.2008, 14.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Wieder da ...

... bin ich und schaue mich nach Wochen mal langsam und vorsichtig hier um. Zum Glueck habe ich mein Login, sowie Passwort noch gewusst ... obwohl ... ich war mir nicht ganz sicher. Hat aber auf Anhieb geklappt.

Tjaaaaa, wo war ich? Zu Hause war ich, hatte ein paar Tage Urlaub und davor, waehrend und danach einfach keine Lust selbst zu bloggen. Ab und an habe ich in meinen Lieblingsblogs geschnueffelt ... aber kein Wort hinterlassen ... ich konnte mich einfach nicht aufrappeln zu schreiben. Nun ist ja ein Anfang gemacht ... nur nicht haengen lassen *gg*.

Internetterweise war und bin ich schon seit Wochen unterwegs ... bei Ebay ... ich verkaufe alte gelesene Buecher und CDs und Sachen die mir unter die Finger kommen und die ich einfach nicht mehr brauche. Manchmal muss Altes durch Neues ersetzt werden. Tja, am kaufen bin ich auch ... neue Buecher und CDs. Momentan sitze ich da taeglich dran und wickele meine "Geschaefte" ab ... macht mir grossen Spass.

Soooooo, das wars fuers erste. Spaeter oder morgen gehts bestimmt weiter.

Nickname 31.08.2008, 17.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Kleinkram

Heute vor einem Jahr ...

... gabs Musik auf die Ohren von Michael Mind.

Mal nachschauen ... dann hier klicken.

Nickname 31.08.2008, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... upps, ist das jetzt schon ein Jahr dass mir die Schulter schmerzt *aaaauuuuaaaa*

... habe ich den "Kuchentest" gemacht *gg*.

... habe ich das Buch "Ein kalter Strom" von Val McDermid gelesen. Gutes Buch. Ist mir immer noch im Gedaechtnis.

... gabs Schmerzensschreie von Festplatten zu hoeren. Meine schreit immer noch ... noch lebt sie ... noooooochhhh. *3malklopfaufholz*.

Nachlesen kann man hier.

Nickname 27.08.2008, 15.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... war ich wohl nicht so gut drauf *ggg*. Mittagschicht bei schoenem Wetter ... oerks.

... gab es ein paar schoene Bilder von Hot Rods.

... gabs auch das "Waere ich ein ..."-Stoeckchen ... wenn ich da heute so drueberschaue, wuerden einige Antworten anders ausfallen.

Nachlesen kann man hier.

Nickname 26.08.2008, 03.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... war ich mit "Spider" durch und der Film hat einen guten Eindruck hinterlassen ... ein Film-Tipp *gggg*.

... gabs ein Update zum Thema: Sandalen am Steuer erlaubt?

Nachlesen kann man hier.

Nickname 24.08.2008, 03.45| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... war der erste Arbeitstag nach dem Sommerurlaub.

... hat mir die kleine Emily mal wieder Sorgen gemacht.

... habe ich den Film "Spider" angefangen ... tztztztz ... ich bin ein Quartalskucker ... selten das ich mal einen Film komplett anschaue. Meist werdens 2 Etappen *gggg*.

Nachzulesen ist das alles hier.

Nickname 23.08.2008, 03.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... ging der Urlaub zu Ende ... und wie jedesmal ist es ein Scheissgefuehl ... wo bleibt mein Millionengewinn *ggggg*.

Der Jammereintrag ist hier nachzulesen.

Nickname 18.08.2008, 03.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... gabs Zusammenfassungen von Urlaubstag 5 und 6.

Tag 5 ... da gabs die Sache mit dem neuen Kuechenboden.

Tag 6 ... Fruehstuecken in der City mit Freundin Claudia ... die Fussleisten fuer die Kueche liessen mir keine Ruhe und zum Abschluss ein paar Dinge zum entspannen ...

Nachlesen kann man das hier.

Nickname 05.08.2008, 23.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... gabs Zusammenfassungen vom 3. und 4. Urlaubstag.

Tag 3 war gefuellt mit Baumarktbesuch, Kabelkanaele montieren, Kabel darin verstauen und die einzelnen Teile zu platzieren.

Tag 4 stand im Zeichen der Steuererklaerung. Wie immer musste ich mich erst schriftlich bitten lassen um sie dann (wie auch dieses Jahr *gg*) auf den letzten Druecker abzugeben.

Nachzulesen ist das Ganze hier.

Nickname 02.08.2008, 23.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... war immer noch Urlaubszeit *ichwillauchwiederUrlaub*. Bei Ikea waren wir ... peinlich war er uns ... der Einkaufswagen ... wie immer haben wir uns viel zu frueh auf einen gestuerzt *tztztztz*. Ansonsten wurden wohl nur Sachen gemacht die keinen Stress verursachen *gg*.

Nachlesen kann man das ganze Drama *gg* hier.

Nickname 31.07.2008, 23.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... war Urlaubszeit *yippieeeee*. Der Mazda war in der Jahresinspektion ... aha ... doch schon wieder ein Jahr vorbei *ggg*. Der Audi hatte Probleme mit der Airbagleuchte ... und das nicht zum ersten Mal ... ist aber auch gut ausgegangen ... wie bei F..mann zum Nulltarif. Upps ... und der neue Kuechenboden hat mittlerweile auch schon seinen ersten Geburtstag gehabt *gg*.

Nachlesen kann man hier.

Nickname 30.07.2008, 23.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... gabs Anworten auf ein Stoeckchen ... 8 Geheimnisse ueber mich wurden gelueftet *gg*.

... gabs einen Schenkelklopfer, leider zu Ungunsten der Oesterreicher *gg*.

... hat der Mähmann wieder gemäht ... wie so oft *tztztztz*

... gabs ein paar Zeilen der Erinnerung an meinen Hund Trixie *heul*. Ich vermisse ihn immer noch.

Nachlesen kann man alles komplett hier.

Nickname 27.07.2008, 18.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Eisige Stille ...

... von Anne Frasier habe ich vor ein paar Tagen fertig gelesen. Hier nochmal der Klappentext:

eisige.jpg



16 Jahre lang hat er sich nicht gezeigt, doch jetzt schlägt er wieder zu - der Madonna-Mörder, ein Psychopath, der in Chicago immer wieder ledige Mütter und ihre neugeborenen Söhne ermordet. Die Profilerin Ivy Dunlap soll bei den Ermittlungen helfen. Doch ihre beruflichen Qualitäten sind nicht der einzige Grund dafür: Ivy kennt den Mörder besser als jeder andere. Sie ist das einzige Opfer, das überlebte.

Tjaaaa, was soll ich dazu sagen ... es war einfach spannend ... ich mag es, wenn sich das Raetsel Stueck fuer Stueck loest. Soooo, jetzt fange ich mit "Das Böse" von Alex Kava an.

Nickname 26.07.2008, 17.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Bücher

Heute vor einem Jahr ...

... hatte ich ein Brett vorm Kopf und einen klasse Comic vor Augen ... aber zugeparkt ist zugeparkt, da hilft kein jammern *ggg*.

Nachlesen und nachschauen kann man hier.

Nickname 26.07.2008, 17.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... gabs Teil 2 von "Wie montiere ich einen Fernseher an die Wand" und das mit allem drum und dran *gg*.

... gabs interessantes zur Blindschleiche.

... und nicht zu vergessen ... eine Anleitung zum Poppen *gggg*.

Hier klicken zum nachlesen/schauen.

Nickname 25.07.2008, 17.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... habe ich mich an einem Quark-Rosinenkuchen versucht. Soweit ich weiss war das mein letzter Backversuch ... ich machs einfach nicht so gerne. Wieso, weshalb, warum ich den gebacken habe, erfaehrt man hier.

Nickname 22.07.2008, 17.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Heute vor einem Jahr ...

... gabs ein Video zum Thema Knickfüße. Unbedingt mal ansehen. Lach mich heute noch kringelig darueber.

... gabs musikalisches von 30 Seconds To Mars.

... Teil 1 von "Wie montiere ich einen Fernseher an die Wand" *gggg*.

Nachlesen? Hier klicken

Nickname 21.07.2008, 17.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit

Chevelle ...

... Eine geile Band habe ich entdeckt ... CHEVELLE ... Vor ein paar Tagen konnte ich guenstig eine CD von ihnen ersteigern und gestern ist sie eingetrudelt. Sind gebraucht schwer zu kriegen. Aber jetzt habe ich sie ... bin ganz begeistert davon. Aeehhhh, jaaaaa, ist die etwas haertere Gangart *gggg*.

Hier eine kleine Auswahl:

Chevelle - The Clincher

Chevelle - Well Enough Alone

Chevelle - The Red

Chevelle - Vitamin R (Leading Us Along)

Nickname 18.07.2008, 10.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Musik

Spass auf der Rolltreppe ...


Spass auf der Rolltreppe

... wie kommen die nur immer auf solche Spaesse *gggg*

Nickname 18.07.2008, 05.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Spass

Heute vor einem Jahr ...

... gabs ein bisschen Tagesgeplappere und den Witz von dem Mann der nicht wusste wo seine Frau die Abende verbringt ... Klasse ... du auch wisse wolle? Dann hier klicken.

Nickname 16.07.2008, 09.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Vergangenheit